Urlaubsgeld

Während des Urlaubs ist der durchschnittliche Arbeitsverdienst weiter zu zahlen, den der Arbeitnehmer in den letzten 13 Wochen vor dem Beginn des Urlaubs erhalten hat (BUrlG § 11). Außerdem sehen viele Tarifverträge die Zahlung eines zusätzlichen Urlaubsgeldes als Gratifikation vor.